DPT 016 – Change mich am Arsch. Mit Axel Koch

Change ist unvermeidlich, ja mehr noch. Panta rhei, alles fließt und ist in ständiger Bewegung und Veränderung. In den letzten Jahren scheint hier aber etwas zunehmend aus dem Gleichgewicht zu geraten. Offensichtlich verändert sich die Veränderungsgeschwindigkeit: Die Lebensdauer von Unternehmen sinkt. Chefs verweilen heute in einzelnen Führungspositionen nur noch wenige Jahre. VUCA, Digitalisierung und Agilisierung müssen wir hier natürlich kurz erwähnen. Neben allen Heilsversprechen und auch Erfolgen entsteht ein unglaublicher Druck. 

Axel Koch spricht vom Change-Wahn und vollzieht den Perspektivwechsel hin zu den Menschen, denen Change passiert. Was für Erfahrungen hinterläßt dass Change-Karussel? Und was tun, wenn der Veränderungskollaps droht? Darüber sprechen wir gemeinsam und stellen abschließend Maßnahmen vor, wie wir alle in einer gesunden Veränderungsbalance bleiben können. 

Unsere Buch-Gewinner

In dieser Folge haben wir drei Exemplare von "Change mich am Arsch" verlost. Die Bücher gingen nach:

  • Bochum
  • Mainz 
  • und Darmstadt

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Eure ganz persönlichen Beiträge! Veränderungsgeschichten sind etwas ganz persönliches und individuelles. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir sie vertraulich behandeln und nicht veröffentlichen. 

Shownotes

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments